Felgenfolie BW Sandbeige - RAL1039 - 400ml - nach F9 ab 2003 Umtarnfarbe

Artikelnummer: PS102071

GTIN: 4260500298017


7,85 €
19,63 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DPD-Standart)

UVP des Herstellers: 22,90 €
(Sie sparen 65.72%, also 15,05 €)

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Felgenfolie Sandbeige RAL 1039, 400ml

Kategorie: Felgenfolie in Militär- & Tarnfarben


Liter

Beschreibung

Paintsystems Sprühfolie - Flüssiggummi - Felgenfolie - flüssige Autofolie

Farbe: Sandbeige RAL 1039
Fassung: 400ml


unsere Sprühfolie ist nicht nur für die Gestaltung von Felgen geeignet, sondern kann unter anderem auch auf blankem Metall, allen 2K-Lackierungen, lackierfähigen Hartkunststoffen und Glas angewendet werden.

Auch die großflächige Schutzlackierung von Fahrzeugen ist bei entsprechend hoher Schichtstärke möglich. Wir empfehlen, mindestens 7-8 Schichten aufzusprühen. Beachten Sie unbedingt unsere Gebrauchsanleitung! Die aufgesprühte Folie ist nach Trocknung auch überlackierbar und bleibt abziehbar!

Qualität und Eigenschaften
  • Hochwertige Qualität
  • Schnelltrocknend
  • Schutzschicht gegen Steinschläge, Kratzer, Schmutz, Nässe
  • Beständig gegen verdünnte Säuren, Fette, Öle
  • Sehr gute Deckkraft
  • Ausgezeichnete Haftung auf vielen Materialien wie Metalle, Kunststoffe (PP, PE, PVC), Glas
  • Guter Verlauf, glatte Oberfläche
  • Geeignet für das Lackieren von Objekten im Innen- und Außenbereich
  • Überlackierbar und danach wieder abziehbar
  • Sehr gute Beständigkeit gegen handelsübliche Reinigungsmittel (z.B. Felgenreiniger)
  • Waschstraßenbeständig

 

Nicht leitend, aber auch nicht elektrisch isolierend!
Nicht anwendbar auf porösen Oberflächen, z.B. Holz, Beton, Stein
Nicht auf 1K-Lacken anwenden, sondern nur auf blankem Metall, 2K-Lackierungen oder Original-Fahrzeuglackierungen

Verbrauch:
1 Sprühdose 400ml reicht für eine Felge (bei Neon oder Metalliclacken 1x Grundierung + 1x Farbe)
1 Liter Sprühfolie reicht für ca. 8 Felgen 
Kleinwagen ca. 8 Liter
Mittelklassewagen ca. 12 Liter
Oberklasse/SUV ca. 16 Liter
Motorrad ca. 4 Liter
Fahrrad ca. 1-2 Liter

Vorbereitung:

  • Der zu bearbeitende Untergrund muss sauber, trocken, rost- und fettfrei sein.
  • Nicht auf poröse bzw. raue Flächen lackieren. Glatte Flächen haben den Vorteil, dass sich die Folie wieder gut ablösen lässt.
  • Nicht grundieren!
  • Bei Neonfarben oder Metallic Effekten muss mit weißer Felgenfolie vorlackiert werden!
  • Es ist empfehlenswert, den Reifen bzw. die nicht zu lackierende Fläche sorgfältig mit Papier abzukleben


Reinigen Sie die zu lackierende Fläche zunächst gründlich von Fetten, Ölen oder Silikon mit einem handelsüblichen, nicht zu scharfen Reinigungsmittel oder mit Paintsystems Felgenreiniger.

Verarbeitung:

  • Vor Gebrauch die Sprühfolie 2-3 Minuten kräftig schütteln.
  • An einer unauffälligen Stelle Probe lackieren, dies stellt sicher, dass der Inhalt der Dose den gewünschten Farbton hat, und/oder die Lackierung für den Einsatzzweck geeignet ist.

Aus ca. 25 cm Abstand sollte im Kreuzgang gesprüht werden. Mindestens 7-8 Schichten sind empfehlenswert und zwar so, dass die erste Schicht lackiert wird, kurz antrocknen, nicht durchtrocknen lassen (je nach Raumtemperatur), dann die 2. Schicht auftragen usw., bis die Dose aufgebraucht ist oder die gewünschte Anzahl an Spritzgängen erreicht ist.

Je mehr Schichten aufgebaut werden, desto besser kann die Folie später wieder abgezogen werden!
Hinweise für die Lackierung von Felgen:

Beschädigte Felgen müssen vor dem Lackieren mit einem Klarlackstift behandelt werden.
Reifen und Innenseite der Felge müssen sorgfältig mit z.B. Papier abgeklebt werden. Zur Befestigung des Papiers verwenden Sie handelsübliches Abdeckband. Das Abdeckmaterial entfernen Sie sehr vorsichtig sofort nach dem Lackieren der letzten Schicht. Um zu vermeiden, dass die Lackschicht reißt, muss diese in kritischen Bereichen (z.B. Ecken und Kanten) ausreichend dick beschichtet sein. Dennoch können Risse oder Beschädigungen in der Folienschicht problemlos durch Übersprühen mit einer neuen Schicht ausgebessert werden.

Nach dem Lackieren: 

  • Die Sprühfolie ist ca. 2 Stunden nach dem letzten Sprühgang durchgetrocknet
  • Die lackierte Schicht ist sehr gut beständig gegen handelsübliche Reinigungsmittel (z.B. Felgenreiniger)
  • Die Reinigung der Felgen oder des Fahrzeuges in der Waschstraße ist möglich
  • Bei Reinigung mit Dampfstrahlgeräten bitte einen Abstand von mind. 25 cm einhalten
  • Selbst das Überlackieren und anschließendes Abziehen ist möglich


Tipps zum Spraylackieren:
Das Objekt und die Umgebung vor Sprühnebel schützen
Temperaturen möglichst zwischen +10°C und +25°C, max. Luftfeuchtigkeit 60 %
Paintsystems Sprühfolie trocken lagern. Vor Sonneneinstrahlung oder anderen Wärmequellen schützen.
Nur bei trockener Witterung und an windgeschützten Stellen sowie in gut belüfteten Räumen sprühen.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten!

Physikalische und Chemische Daten:
Bindemittelbasis: Kautschukartiges Polymer
Geruch: nach Lösemittel
Glanzgrad im 60° Messwinkel nach DIN 67530: glänzend: 70-80 GE / matt: 8 GE
Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte): Staubtrocken: nach 10 Minuten / Grifffest: nach 30 Minuten / Durchgetrocknet: nach ca. 2 Stunden.
Temperaturbeständigkeit: bis 100°C
Haltbarkeit/Lagerung: 10 Jahre bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%). Frostfrei lagern!

Umwelt und Kennzeichnung:
 Die Produkte von Paintsystems GmbH sind 100% frei von gesundheitsschädlichen Schwermetallen. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.
Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen. Kennzeichnung: Alle Produkte von Paintsystems GmbH entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften gem. Richtlinie 1999/45/EG. Zubereitungsrichtlinie. Alle Aerosole entsprechen der TRGS 200 und TRG 300 sowie Aerosolrichtlinie 75/324/EWG in der zur Zeit gültigen Fassung.


Inhalt: 0,40 l


Ähnliche Artikel