Hotline: +49 (0) 60 24 / 63 99 - 101

  • Spitzenqualität aus eigener Herstellung
  • Freie Farbwahl bei vielen Artikeln

Kategorien

Isolier Sperrgrund WB 1L - Schutzgrundierung

  • Sie sparen 15%, also 3,00 €
    • ArtikelNr.: 100726
    • Einzelpreis: 16,90 €
    • Grundpreis: 16,90 € pro l
    • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DPD)
    • UVP des Herstellers: 19,90 €
    • Sie sparen 15%, also 3,00 €
    Wird geladen ...

    Hersteller:
    • Paintsystems GmbH

    Beschreibung

    Paintsystems Isolier Sperrgrund WB (Wasserbasis) - spezialgrundierung


    Der Paintsystems Isolier Sperrgrund auf Wasserbasis ist ein hoch deckender Speziallack mit hoher Absperrwirkung für den innen- und aussenbereich. Ein idealer Voranstrich für die Paintsystems Wetterschutzfarbe.

    Eigenschaften:

    • hoch deckend
    • hoch elastisch
    • schnell trocknend
    • wasserabweisend
    • kein abblättern
    • umweltschonend

    Anwendungsbereich: Innen & aussen bei Zäunen, Fachwerk, Fenster und Türen aus Holz oder Gartenhäuser. Paintsystems Isolier Sperrgrund eignet sich auch gut um hartnäckige Nikotin-, Ruß-, Öl-, Fett- und Wasserflecken auf mineralischen Untergründen wie Gipskarton, Beton, Putz oder Mauerwerk abzudecken. Isoliert sogar Garaffiti-Malerei.

    Verbrauch: 1L reicht für ca. 15m² je nach Untergrund.

    Trocknungszeit:
    Bei 20°C und 65% relativer Luftfeuchte nach 1-2 Stunden oberflächentrocken.
    Nach ca. 12 Stunden durchgetrocknet. Bei niedrigerer Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.
    Probebeschichtung durchführen.

    Werkzeuge: Pinsel, Roller & Spritzgerät

    Reinigung der Werkzeuge: Mit Wasser & Seife

    Verarbeitungshinweise: Vor Gebrauch evtl. nur leicht aufrühren. Verarbeitung und Trocknung nicht bei Temperaturen unter + 10°C und/oder relativer Luftfeuchtigkeit > 80%.
    Um Farbtongleichheit zu gewährleisten nur Material mit gleicher Chargen - Nr. an einer Fläche verarbeiten.
    Gegebenenfalls muß zu viel aufgespritztes Material mit dem Pinsel nachgearbeitet werden.
    Wichtig: Wasserlösliche Holzinhaltsstoffe verschmutzen manchmal die Hausfassade (dunkle oder farbige Ausläufer). Sie werden über Hirnholzflächen ausgewaschen. Deshalb Hirnholz (End- und Schnittstellen) durch zusätzliche Anstriche versiegeln. Nach dem ersten Anstrich können sich Holzfasern hochstellen. Durch einen leichten Zwischenschliff wird eine glatte Oberfläche erzielt.