Hotline: +49 (0) 60 24 / 63 99 - 101

  • Spitzenqualität aus eigener Herstellung
  • Freie Farbwahl bei vielen Artikeln

Kategorien

Flüssiggummi Sprühfolie Flüssigfolie 4L Taxifarbe RAL 1015 Hellelfenbein glänzend

  • Sie sparen 20%, also 10,00 €
    • ArtikelNr.: PS101909
    • Einzelpreis: 39,90 €
    • Grundpreis: 9,97 € pro l
    • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DPD)
    • UVP des Herstellers: 49,90 €
    • Sie sparen 20%, also 10,00 €
    Wird geladen ...

    Hersteller:
    • Paintsystems GmbH
    Kategorie:
    Lösemittel:

    Beschreibung

    WUNSCHFARBTON NACH RAL
    BITTE BEI KAUF PER EMAIL MITTEILEN!!

    RAL Farben Übersicht siehe unten

    • Produktinformation Flüssiggummi matt ? abziehbare Sprühfolie

       

      Flüssiggummi ist eine VOC-konforme, kratzfeste, wasserbasierende Sprühfolie mit den Eigenschaften eines hochwertigen Decklackes verbunden mit denen einer Premiumfolie.

      - Leicht anzuwenden und zu entfernen;

      - Wasserabweisend und wasserdicht;

      - Sehr elastisch, Schlag- und abriebfest;

      - Beständig gegen aggressive und ätzende Stoffe;

      - Sonne und witterungsbeständig;

      - Resistent gegen automatische und Handwaschanlagen;

      - Es kann nicht überlackiert werden mit anderen Lacken. Es ist ein Einschichtlack mit speziellen  Eigenschaften.

      - Es ist selbstverlaufend.

       

      Flüssiggummi ist eine auf Wasser basierendes Produkt ohne schädliche Substanzen.

      Es bildet eine entfernbare-wieder abziehbare matte Schutzfolie , die die Karosserie vor jedem Schlag, Reibung, Abnutzung, Kies, Teer, Öl und Fehler schützt.

      Es kann auf allen glatten, glänzenden und nicht saugenden Untergründen wie Karosserien, Motorradverkleidungen, Metallräder, Licht angewendet werden, ebenso auf

      Windschutzscheiben, parts. Can Glas auf allen Oberflächen angewendet werden:

       

      Mögliche Lackierobjekte

      AUTOMOTIVE: Body des Autos, Motorradverkleidungen, Leichtmetallfelgen, Lichter, Züge, Busse

      öffentliche Verkehrsmittel wie Taxen, Fahrräder, usw.

      -

      ALLGEMEINE INDUSTRIE: Glas, Leuchten, Möbel, Einrichtungsgegenstände, Bodenbeläge, etc ..

      -

      SPORT: Snowboarden, Skifahren, Surfen, Helme, Motor-Rallye, Skateboarding, etc ..

      Bitte beachten Sie, dass Flüssiggummi nicht auf porösen Oberflächen aufgetragen werden.

       

      HALTBARKEIT

      Bei normalen Betriebsbedingungen, zwischen  Feuchtigkeit und Sonnenexposition, hat der abziehbare Film einen Widerstand von etwa 24-36 Monate.

       

      LEISTUNG UND SCHICHTDICKE

      Mit 1 Liter Produkt, können bei der geforderten Mindestschichtdicke von 100µm Trockenfilm ca. 7-8m² beschichtet werden.

      Um höchste die Leistung bzw. Beständigkeit zu bekommen kann bis max.200µm Trockenfilm aufgetragen werden.

       

      OBERFLÄCHE

      Die gesamte Oberfläche muss sauber, trocken und frei von Staub, Feuchtigkeit und Fettflecken sein.

       

      PRODUKT VORBEREITUNG

      Schützen Sie die Flüssiggummi vor Frost und von Wärmequellen.

      Das Produkt wird gebrauchsfertig geliefert und muss je nach Lackierpistolenart verdünnt werden.

      Verdünnung (von 0% bis max.30% mit reinem Wasser) nur in Ausnahmefällen erlaubt, die Viskosität einzustellen wenn die benutzte Lackierpistole kein zufrieden stellendes Ergebnis liefert. Vor der eigentlichen Objektbeschichtung ist immer eine kleine Probelackierung durchzuführen.

       

      APPLIKATION-LACKIERUNG

      Um optimale Ergebnisse zu erhalten, empfiehlt Paintsystems eine Niederdruck-Spritzpistole, HVLP DÜSE 1,3-1,4

      Eingangsdruck von <2 bar. Das ist wichtig da sonst alles blasig aussieht. Bitte nicht wundern wenn Flüssiggummi nicht gleich deckt. Es ist extra so eingestellt das man erst nach ca.5-6 Schichten Deckung erzielt. Es muss geduldig Schicht um Schicht aufgetragen werden.

      Flüssiggummi wird in dünnen Schichten aufgetragen. Pro Schicht 15-20µm. 8-9 Schichten notwendig um das Produkt Sicher gegen äußere Einflüsse zu haben. Bevor das Lackierobjekt beschichten sollte eine Probelackierung durchgeführt werden. Das Produkt ist nicht zum Tauchen oder gießen geeignet. Es sei denn man sieht von der Optik ab (eventuelle Mirkoblasen).

       

      Der Luftkompressor muss mindestens eine Kapazität von 300 Liter Luft pro Minute und 3/4 PS.

       

      ABKLEBEN

      Es ist darauf zu achten ein Klebeband zu wählen welches beim Entfernen nach der Lackierung leicht zu entfernen ist. Wir empfehlen Goldband Spezial. Es ist so abzukleben das beim Entfernen nicht Flüssiggummi mit gerissen und sich somit in diesem Bereich abzieht. Man muss zwischen Klebeband und Flüssiggummi leicht mit einem Cuttermesser anschneiden.

       

      ANWENDUNG

      Achten Sie darauf nicht unter 10°C zu lackieren und nicht bei über 30°C. Lackieren Sie sich nicht auf kalten oder sehr warmen Oberflächen. Die Oberfläche muss immer sauber und glatt sein. Nicht auf poröse Untergründe lackieren. Ideale Raumbedingung ist zwischen 15-25°C. Es müssen mindestens 8-9 mal Schichten aufgetragen werden. Pro Schicht 30-40µm Nassauftrag. Dazwischen immer 5min. ablüften lassen. Es bleiben pro Schicht dann ca. 15-20µm Trockenfilm zurück.

       

      TROCKNUNG

      Das Produkt trocknet normal an der Luft.

      Bei einer Raumtemperatur von 20 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 70% liegt, wird der nasse Film vollständig trocken nach etwa 2 Stunden.

      Die Beschichtung kann auch bei 50-60 ° C für 20 Minuten unter Verwendung eines Ofens oder einer Wärmelampe getrocknet werden. In der Tiefe ist Liquid Film in 36 bis 48 Stunden getrocknet. Für Außenanwendungen soll das beschichtete Objekt 72 Stunden im trockenen stehen um die finale Wasserbeständigkeit zu erreichen. Lufttrocknende Beschichtungen erhalten die absolute Endhärte nach ca. 7 Tagen bei Normbedingungen.

       

      GEWÄHRLEISTUNG

      Lackierungen auf Automobilkarossen wird nicht gewährleistet. Es gibt inzwischen unzählige Kunden die zufrieden sind. Weil Sie genau nach Vorgabe gearbeitet haben. Es gibt aber auch einige die z.B. nicht eine Woche abgewartet haben und nach zwei Tagen gleich raus in die Luft. Dann regnet es und schon schlägt es blasen. Dies ist sehr wichtig. Ansonsten hält die Beschichtung wenn man alles beachtet.

       

       

      KENNDATEN

       

      Farbton:                      zahlreiche Uni- und RAL-Farbtöne

       

      Verdünnung:               0 ? 30 %VE-Wasser

       

                                                                

       

       


      Spritzviskosität 20°C:      25+/- 3 s 4 mm DIN                                                                                                        

                                                                    

      Spritzgänge:                       8-9

      Schichtstärke:                   100-120 µm (Trockenfilm)

      Ergiebigkeit:                       6-8 m² / l

       

       


      Spritzdruck:                        max.2,0 bar (Düsendruck 0,7 bar)

      Spritzdüse:                         1,3 ? 1,4mm

       


                                                      

      Ablüftzeit:                            5-8 Minuten zwischen den Spritzgängen. 8-10 Minuten vor der Ofentrocknung

       

       


      Trocknung:                  staubtrocken        grifffest              montagefest.

      20°C                                      ca.30 Min.                 60 Min.                 4 Std.

      60°C                                      3-5 Min.                     20 Min.                 45 min.

                             

       

       

      Topfzeit:                        8 Std. (20°C)

       

       

       

      Dieses Merkblatt dient der Information ! Die Angaben entsprechen nach unserer Kenntnis dem Stand der Technik und beruhen auf langjährigen Erfahrungen bei der Herstellung unserer Produkte. Die Angaben erfolgen jedoch unverbindlich und ohne Gewähr. Sicherheitsdatenblätter sowie Warnhinweise auf der Verpackung sind zu beachten. Wir behalten uns vor, zu jeder Zeit den Inhalt der Informationen ohne vorherige Ankündigung oder Verpflichtung zur Aktualisierung zu ändern und zu ergänzen.

    Ähnliche Artikel