Dünnschicht 2in1 Lasur LB 1L - Holzschutz Lasur

Artikelnummer: 100721

Kategorie: Dünnschicht 2in1 Lasur LB - aussen

Farben

12,90 €
12,90 € pro 1

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DPD)

UVP des Herstellers: 16,90 €
(Sie sparen 23.67%, also 4,00 €)


Beschreibung

Paintsystems Dünnschicht 2in1 Lasur LB (Lösemittelbasis)


Die Paintsystems Dünnschicht 2in1 Lasur LB ist Lasur & Holzschutz-Grundierung zugleich, sie ist für alle alten und neuen Hölzer im Aussenbereich geeignet, auch für druckimprägnierte Holzbauteile und bietet bis zu 4 Jahre Schutz gegen Verwitterung.

Eigenschaften:

  • 2in1 - keine Grundierung nötig
  • dünnschichtig 
  • dringt tief ein, blättert nicht ab 
  • bis zu 4 Jahre Wetterschutz 
  • naturmatt, farbbeständig 
  • schützt vor Nässe und UV-Licht
  • betont die Holzmaserung 
  • atmungsaktiv, offenporig

Anwendungsbereich: für alle alten und neuen Hölzer im Aussenbereich, auch druckimprägnierte Holzbauteile, Fassaden und Fassadenverkeleidungen, Außentüren & Tore, Sichtblenden, Geräteschuppe, Pergolen und Zäune, Carports, Gartenhäuser uvm..

Wichtig: Alte Anstriche, wie Lasuren, Lacke oder deckende Farben müssen forher gründlich entfernt werden, vergraute Oberflächen müssen, bis gesundes Holz erscheint, abgeschliffen werden (Staubmaske tragen). Anliegende Pflanzen zurückbinden und den angrenzenden Boden abdecken.

Verbrauch: 1L reicht für ca. 10m² je nach Untergrund.

Trocknungszeit:
Bei 20°C und 65% relativer Luftfeuchte nach ca. 12 Stunden durchgetrocknet.
Bei niedrigerer Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.
Probebeschichtung durchführen. Achtung: vor dem Folgeanstrich min 12 Stunden durchtrocknen lassen.

Werkzeuge: Flachpinsel

Reinigung der Werkzeuge: Mit Paintsystems Universalverdünnung o.ä..

Verarbeitungshinweise: Vor Gebrauch gut schütteln oder umrühren. Verarbeitung und Trocknung nicht bei Temperaturen unter + 10°C und/oder relativer Luftfeuchtigkeit > 80%.
Ersten und zweiten Anstrich mit einem weichen Flachpinsel in Maserungsrichtung auftragen. Direkt bewittertes Holz nie nur mit der Farbe "natur" streichen, nur farbige Sorten von Paintsystems schützen das Holz vor dem Vergrauen. Der Farbton natur sollte nur zum aufhellen von dunkleren Farbtönen verwendet werden.

Wichtig: Wasserlösliche Holzinhaltsstoffe verschmutzen manchmal die Hausfassade (dunkle oder farbige Ausläufer). Sie werden über Hirnholzflächen ausgewaschen. Deshalb Hirnholz (End- und Schnittstellen) durch zusätzliche Anstriche versiegeln. Nach dem ersten Anstrich können sich Holzfasern hochstellen. Durch einen leichten Zwischenschliff wird eine glatte Oberfläche erzielt.