4x 400ml Felgenfolie, Wunschfarbton

Artikelnummer: 100664

Kategorie: Startseite


29,90 €
18,69 € pro 1

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DPD)

Lieferzeit: 3 - 10 Werktage



Beschreibung

Teilen Sie uns einfach Ihren Wuschfarbton per eMail oder bei der Kaufabwicklung mit!

!!ACHTUNG: Pro Auktion (4x 400ml) nur eine Wunschfarbe!!

Oberflächen-Design schnell verändert durch die PS Felgenfolie. Ganz individuell kann z. B. der Look von Felgen oder anderen Gegenständen und Autoteilen gestaltet werden. Wenn die Farbe nicht mehr gefällt, wird die zuvor aufgesprühte Folie einfach wieder abgezogen.

Unsere Felgenfolie ist nicht nur für die Gestaltung von Felgen geeignet, sondern kann unter anderem auch auf blankem Metall, allen 2K-Lackierungen, lackierfähigen Hartkunststoffen und Glas angewendet werden. Auch die großflächige Schutzlackierung von z.B. PKW-Teilen ist bei entsprechend hoher Schichtstärke möglich.

Wir empfehlen, mindestens 7-8 Schichten aufzusprühen. Beachten Sie unbedingt unsere Gebrauchsanleitung!!

Der Inhalt der Einzeldose (400ml) reicht für eine Felge.

Tipp: Die aufgesprühte Folie ist nach Trocknung auch überlackierbar und bleibt abziehbar! Damit ist sie auch für individuelle Lackierungen geeignet.

Qualität und Eigenschaften

  • Hochwertige Qualität

  • Schnelltrocknend

  • Schutzschicht gegen Steinschläge, Kratzer, Schmutz, Nässe

  • Beständig gegen verdünnte Säuren, Fette, Öle

  • Sehr gute Deckkraft

  • Ausgezeichnete Haftung auf vielen Materialien wie Metalle, Kunststoffe (PP, PE, PVC), Glas

  • Nicht anwendbar auf porösen Oberflächen, z.B. Holz, Beton, Stein

  • Guter Verlauf, glatte Oberfläche

  • Geeignet für das Lackieren von Objekten im Innen- und Außenbereich

  • Überlackierbar und danach wieder abziehbar

  • Nicht auf 1K-Lacken anwenden, sondern nur auf blankem Metall, 2K-Lackierungen, Original-Fahrzeuglackierungen

  • Sehr gute Beständigkeit gegen handelsübliche Reinigungsmittel (z.B. Felgenreiniger)

  • Kurzzeitig waschstraßenbeständig

  • Nicht leitend, aber auch nicht elektrisch isolierend!

Physikalische und Chemische Daten

  • Bindemittelbasis: Kautschukartiges Polymer

  • Geruch: nach Lösemittel

  • Glanzgrad: im 60° Messwinkel nach DIN 67530
    glänzend: 70-80 GE
    matt: 8 GE

  • Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):
    Staubtrocken: nach 10 Minuten
    Grifffest: nach 30 Minuten
    Durchgetrocknet: nach ca. 2 Stunden

  • Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke.

  • Temperaturbeständigkeit: bis 100°C

  • Haltbarkeit/Lagerung:
    10 Jahre bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%). Frostfrei lagern!



Umwelt und Kennzeichnung

Umweltgerecht:
Die Produkte von Paintsystems GmbH sind 100% frei von gesundheitsschädlichen Schwermetallen. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung:
Nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung:
Alle Produkte von Paintsystems GmbH entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften gem. Richtlinie 1999/45/EG. Zubereitungsrichtlinie. Alle Aerosole entsprechen der TRGS 200 und TRG 300 sowie Aerosolrichtlinie 75/324/EWG in der zur Zeit gültigen Fassung.

Gebrauchsanleitung

Bei vielen PS Sprühlacken verhindern Sprühsicherung und anbruchsichere Verschlußkappen die unbefugte Benutzung. Beachten Sie die entsprechenden Hinweise auf Kappe oder Etikett.
Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Vorbereitung:

  • Der zu bearbeitende Untergrund muss sauber, trocken, rost- und fettfrei sein.

  • Nicht auf poröse bzw. raue Flächen lackieren. Glatte Flächen haben den Vorteil, dass sich die Folie wieder gut ablösen lässt.

  • Nicht grundieren! Bei Neonfarben muss mit weißer Felgenfolie vorlackiert werden!

  • Es ist empfehlenswert, den Reifen bzw. die nicht zu lackierende Fläche sorgfältig mit Papier abzukleben.

  • Reinigen Sie die zu lackierende Fläche zunächst gründlich von Fetten, Ölen oder Silikon mit einem handelsüblichen, nicht zu scharfen Reinigungsmittel. Vor der Lackierung mit Paintsystems Felgenreiniger reinigen.

  • Beschädigte Felgen müssen vor dem Lackieren mit einem Klarlackstift behandelt werden.

Anwendung:

  • Vor Gebrauch muss die Dose 2-3 Minuten kräftig geschüttelt werden.

  • An einer unauffälligen Stelle Probe lackieren, dies stellt sicher, dass der Inhalt der Dose den gewünschten Farbton hat, und die Lackierung für den Einsatzzweck geeignet ist.

  • Aus ca. 25 cm Abstand sollte im Kreuzgang gesprüht werden. Mindestens 7-8 Schichten PS Felgenfolie sind empfehlenswert und zwar so, dass die erste Schicht lackiert wird, !!!kurz antrocknen, nicht durchtrocknen lassen!!! (je nach Raumtemperatur), dann die 2. Schicht auftragen usw., bis die Dose aufgebraucht ist.

  • Je mehr Schichten aufgebraucht werden, desto besser kann die Folie später wieder abgezogen werden.


Hinweise für die Lackierung von Felgen:

  • Reifen und Innenseite der Felge müssen sorgfältig mit z.B. Papier abgeklebt werden. Zur Befestigung des Papiers verwenden Sie handelsübliches Abdeckband.

  • Das Abdeckmaterial entfernen Sie sehr vorsichtig sofort nach dem Lackieren der letzten Schicht.

  • Um zu vermeiden, dass die Lackschicht reißt, muss diese in kritischen Bereichen (z.B. Ecken und Kanten) ausreichend dick beschichtet sein. Dennoch können Risse oder Beschädigungen in der Folienschicht problemlos durch Übersprühen mit einer neuen Schicht ausgebessert werden.

Nach dem Lackieren:

  • Der Abziehlack ist ca. 2 Stunden nach dem letzten Sprühgang durchgetrocknet.

  • Die lackierte Schicht ist sehr gut beständig gegen handelsübliche Reinigungsmittel (z.B. Felgenreiniger).

  • Die Reinigung der Felgen in der Waschstraße ist möglich.

  • Bei Reinigung mit Dampfstrahlgeräten bitte einen Abstand von mind. 25 cm einhalten.

  • Selbst das Überlackieren und anschließendes Abziehen ist möglich

Tipps zum Spraylackieren

Das Objekt und die Umgebung vor Sprühnebel schützen.
Temperaturen möglichst zwischen +10°C und +25°C, max. Luftfeuchtigkeit 60 %.

Trocken lagern. Vor Sonneneinstrahlung oder anderen Wärmequellen schützen. Nur bei trockener Witterung und an windgeschützten Stellen sowie in gut belüfteten Räumen sprühen. Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten!

  • RAL 1000

    Grünbeige
  • RAL 1001

    Beige
  • RAL 1002

    Sandgelb
  • RAL 1003

    Signalgelb
  • RAL 1004

    Goldgelb
  • RAL 1005

    Honiggelb
  • RAL 1006

    Maisgelb
  • RAL 1007

    Narzissengelb
  • RAL 1011

    Braunbeige
  • RAL 1012

    Zitronengelb
  • RAL 1013

    Perlweiß
  • RAL 1014

    Elfenbein
  • RAL 1015

    Hellelfenbein
  • RAL 1016

    Schwefelgelb
  • RAL 1017

    Safrangelb
  • RAL 1018

    Zinkgelb
  • RAL 1019

    Graubeige
  • RAL 1020

    Olivgelb
  • RAL 1021

    Rapsgelb
  • RAL 1023

    Verkehrsgelb
  • RAL 1024

    Ockergelb
  • RAL 1026

    Leuchtgelb
  • RAL 1027

    Currygelb
  • RAL 1028

    Melonengelb
  • RAL 1032

    Ginstergelb
  • RAL 1033

    Dahliengelb
  • RAL 1034

    Pastellgelb
  • RAL 1035

    Perlbeige
  • RAL 1036

    Perlgold
  • RAL 1037

    Sonnengelb
  • RAL 2000

    Gelborange
  • RAL 2001

    Rotorange
  • RAL 2002

    Blutorange
  • RAL 2003

    Pastellorange
  • RAL 2004

    Reinorange
  • RAL 2005

    Leuchtorange
  • RAL 2007

    Leuchthell orange
  • RAL 2008

    Hellrotorange
  • RAL 2009

    Verkehrsorange
  • RAL 2010

    Signalorange
  • RAL 2011

    Tieforange
  • RAL 2012

    Lachsorange
  • RAL 2013

    Perlorange
  • RAL 3000

    Feuerrot
  • RAL 3001

    Signalrot
  • RAL 3002

    Karminrot
  • RAL 3003

    Rubinrot
  • RAL 3004

    Purpurrot
  • RAL 3005

    Weinrot
  • RAL 3007

    Schwarzrot
  • RAL 3009

    Oxidrot
  • RAL 3011

    Braunrot
  • RAL 3012

    Beigerot
  • RAL 3013

    Tomatenrot
  • RAL 3014

    Altrosa
  • RAL 3015

    Hellrosa
  • RAL 3016

    Korallenrot
  • RAL 3017

    Rose
  • RAL 3018

    Erdbeerrot
  • RAL 3020

    Verkehrsrot
  • RAL 3022

    Lachsrot
  • RAL 3024

    Leuchtrot
  • RAL 3026

    Leuchthellrot
  • RAL 3027

    Himbeerrot
  • RAL 3028

    Reinrot
  • RAL 3031

    Orientrot
  • RAL 3032

    Perlrubinrot
  • RAL 3033

    Perlrosa
  • RAL 4001

    Rotlila
  • RAL 4002

    Rotviolett
  • RAL 4003

    Erikaviolett
  • RAL 4004

    Bordeauxviolett
  • RAL 4005

    Blaulila
  • RAL 4006

    Verkehrspurpur
  • RAL 4007

    Purpurviolett
  • RAL 4008

    Signalviolett
  • RAL 4009

    Pastellviolett
  • RAL 4010

    Telemagenta
  • RAL 4011

    Perlviolett
  • RAL 4012

    Perlbrombeer
  • RAL 5000

    Violettblau
  • RAL 5001

    Grünblau
  • RAL 5002

    Ultramarinblau
  • RAL 5003

    Saphirblau
  • RAL 5004

    Schwarzblau
  • RAL 5005

    Signalblau
  • RAL 5007

    Brillantblau
  • RAL 5008

    Graublau
  • RAL 5009

    Azurblau
  • RAL 5010

    Enzianblau
  • RAL 5011

    Stahlblau
  • RAL 5012

    Lichtblau
  • RAL 5013

    Kobaltblau
  • RAL 5014

    Taubenblau
  • RAL 5015

    Himmelblau
  • RAL 5017

    Verkehrsblau
  • RAL 5018

    Türkisblau
  • RAL 5019

    Capriblau
  • RAL 5020

    Ozeanblau
  • RAL 5021

    Wasserblau
  • RAL 5022

    Nachtblau
  • RAL 5023

    Fernblau
  • RAL 5024

    Pastellblau
  • RAL 5025

    Perlenzian
  • RAL 5026

    Perlnachtblau
  • RAL 6000

    Patinagrün
  • RAL 6001

    Smaragdgrün
  • RAL 6002

    Laubgrün
  • RAL 6003

    Olivgrün
  • RAL 6004

    Blaugrün
  • RAL 6005

    Moosgrün
  • RAL 6006

    Grauoliv
  • RAL 6007

    Flaschengrün
  • RAL 6008

    Braungrün
  • RAL 6009

    Tannengrün
  • RAL 6010

    Grasgrün
  • RAL 6011

    Resedagrün
  • RAL 6012

    Schwarzgrün
  • RAL 6013

    Schilfgrün
  • RAL 6014

    Gelboliv
  • RAL 6015

    Schwarzoliv
  • RAL 6016

    Türkisgrün
  • RAL 6017

    Maigrün
  • RAL 6018

    Gelbgrün
  • RAL 6019

    Weißgrün
  • RAL 6020

    Chromoxidgrün
  • RAL 6021

    Blassgrün
  • RAL 6022

    Braunoliv
  • RAL 6024

    Verkehrsgrün
  • RAL 6025

    Farngrün
  • RAL 6026

    Opalgrün
  • RAL 6027

    Lichtgrün
  • RAL 6028

    Kieferngrün
  • RAL 6029

    Minzgrün
  • RAL 6032

    Signalgrün
  • RAL 6033

    Minttürkis
  • RAL 6034

    Pastelltürkis
  • RAL 6035

    Perlgrün
  • RAL 6036

    Perlopalgrün
  • RAL 6037

    Reingrün
  • RAL 6038

    Leuchtgrün
  • RAL 7000

    Fehgrau
  • RAL 7001

    Silbergrau
  • RAL 7002

    Olivgrau
  • RAL 7003

    Moosgrau
  • RAL 7004

    Signalgrau
  • RAL 7005

    Mausgrau
  • RAL 7006

    Beigegrau
  • RAL 7008

    Khakigrau
  • RAL 7009

    Grüngrau
  • RAL 7010

    Zeltgrau
  • RAL 7011

    Eisengrau
  • RAL 7012

    Basaltgrau
  • RAL 7013

    Braungrau
  • RAL 7015

    Schiefergrau
  • RAL 7016

    Anthrazitgrau
  • RAL 7021

    Schwarzgrau
  • RAL 7022

    Umbragrau
  • RAL 7023

    Betongrau
  • RAL 7024

    Graphitgrau
  • RAL 7026

    Granitgrau
  • RAL 7030

    Steingrau
  • RAL 7031

    Blaugrau
  • RAL 7032

    Kieselgrau
  • RAL 7033

    Zementgrau
  • RAL 7034

    Gelbgrau
  • RAL 7035

    Lichtgrau
  • RAL 7036

    Platingrau
  • RAL 7037

    Staubgrau
  • RAL 7038

    Achatgrau
  • RAL 7039

    Quarzgrau
  • RAL 7040

    Fenstergrau
  • RAL 7042

    Verkehrsgrau A
  • RAL 7043

    Verkehrsgrau B
  • RAL 7044

    Seidengrau
  • RAL 7045

    Telegrau 1
  • RAL 7046

    Telegrau 2
  • RAL 7047

    Telegrau 4
  • RAL 7048

    Perlmausgrau
  • RAL 8000

    Grünbraun
  • RAL 8001

    Ockerbraun
  • RAL 8002

    Signalbraun
  • RAL 8003

    Lehmbraun
  • RAL 8004

    Kupferbraun
  • RAL 8007

    Rehbraun
  • RAL 8008

    Olivbraun
  • RAL 8011

    Nussbraun
  • RAL 8012

    Rotbraun
  • RAL 8014

    Sepiabraun
  • RAL 8015

    Kastanienbraun
  • RAL 8016

    Mahagonibraun
  • RAL 8017

    Schokoladenbraun
  • RAL 8019

    Graubraun
  • RAL 8022

    Schwarzbraun
  • RAL 8023

    Orangebraun
  • RAL 8024

    Beigebraun
  • RAL 8025

    Blassbraun
  • RAL 8028

    Terrabraun
  • RAL 8029

    Perlkupfer
  • RAL 9001

    Cremeweiß
  • RAL 9002

    Grauweiß
  • RAL 9003

    Signalweiß
  • RAL 9004

    Signalschwarz
  • RAL 9005

    Tiefschwarz
  • RAL 9006

    Weißaluminium
  • RAL 9007

    Graualuminium
  • RAL 9010

    Reinweiß
  • RAL 9011

    Graphitschwarz
  • RAL 9016

    Verkehrsweiß
  • RAL 9017

    Verkehrsschwarz
  • RAL 9018

    Papyrusweiß
  • RAL 9022

    Perlhellgrau
  • RAL 9023

    Perldunkelgrau

VOC Hinweis

Mit dem Kauf dieses Produktes informieren wir Sie und Sie bestätigen mit dem Kauf:

Seit dem 1.1.2007 gilt für Lackhersteller sowie Händler die neue VOC Verordnung 2004/42/FC. Wir als Händler müssen uns absichern, dass Kunden, die bei uns Lacke kaufen, der nicht der VOC Verordnung entspricht, diese auch nur für Anwendungen einsetzt, die von der VOC Verordnung genannt werden. Wie z.B Oldtimer Restaurierung oder Spraydosenabfüllung.

Produkte die der VOC Verordnung entsprechen sind weiterhin uneingeschränkt im Verkauf.

Produkte die die Normen der VOC Verordnung nicht erfüllen, dürfen nur für folgende Verarbeitung genutzt werden

- OLDTIMERRESTAURIERUNG
- BEFÜLLUNG VON SPRAYDOSEN
- LACKIERUNG VON BW;ZIVILSCHUTZFAHRZEUGEN
- INDUSTRIELACKIERUNG

Der Inverkehrbringer trägt die Verantwortung, dafür dass nur VOC-Konforme Produkte für die Fahrzeuglackierung verkauft werden und des weiteren auch dafür, dass die eingeschränkt verkauf baren Produkte nur für die genannten Anwendungen eingesetzt werden.

*Hiermit bestätige ich als Käufer , dass ich mit der gesetzlichen VOC Verordnung 2004/42/FC vertraut bin und von der Firma Paintsystems GmbH //Super Nail Center GmbH ausreichend informiert wurde.

*Ich (Käufer) bestätige, dass ich die nicht den jeweiligen VOC-Grenzwerten entsprechenden Produkte die ich von der Firma Paintsystems GmbH //Super Nail Center GmbH beziehe ausschließlich für die gesetzlich vorgesehenen Ausnahmefälle gebrauchen werde.

Die Verantwortung für die bestimmungsgemäße Verarbeitung, der bei der Firma Paintsystems GmbH gekauften Produkte geht hiermit auf mich (Käufer) über.

PDF

Sicherheitsdatenblatt