1kg APP Karosseriedichtmasse SEAL 12, streichbar grau

Artikelnummer: 100452

Kategorie: TROTON-Produkte


8,39 €
8,39 € pro 1

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DPD)

Lieferzeit: 3 - 10 Werktage



Beschreibung

tixotropisches, schnelltrocknendes, dauerelastisches Dichtungswerkstoff, deckbar mit allen Autolacktypen, zur Auftragung mit einem Pinsel.

Verpackung: 1,0 kg.

Produkt und Zusatzstoffe: APP-SEAL 12.
Grundkomponenten: APP-SEAL 12 ? Mischung von synthetischem Kautschuk und Harzen sowie Lösungsmitteln.
Farbe: grau.
Ergiebigkeit: 300-600 g/m2

Achtung! In der Tat hängt die Ergiebigkeit von solchen Faktoren ab, wie z.B.: Form des Objekts, Untergrundrauheit, Auftragsverfahren und Arbeitsbedingungen.

Konsistenz: Tixotropierpaste
Gehalt an festen Partikeln: ~75%

Beständigkeit:
Chemische Beständigkeit:
gegen Säuren: gut
gegen Solen: sehr gut
gegen Benzin und Öle gut
gegen Wasser: sehr gut

Thermische Beständigkeit: von -30ºC bis +90ºC.

Anwendung:
? zur dauerelastischen Abdichtung horizontalen und vertikalen Schweißnähte an Autokarosserien z.B. im Motorraum, im Kofferboden und im Radlaufbereich,
? zur Wiederherstellung werksoriginaler Abdichtungsstruktur mit sichtbaren Pinselstreifen,
? zur Abdichtung größerer Oberflächen von LKW-Aufhängern,
? zur Abdichtung großer Schraubverbindungen.

Untergrund:
Geeignete Untergründe:
Roh- und grundiertes Blech.
Oberflächen mit Grundierungs- oder Decklackanstrich.

Achtung! Um die Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen, wird empfohlen die Masse APP-SEAL 12 auf eine grundierte Oberfläche aufzutragen.

Vorbereitung des Untergrunds:
Von den rohen Karosserieblechen alle Korrosionsstellen entfernen.
Vor Auftragung der Masse APP-SEAL 12 soll die zu bearbeitende Oberfläche getrocknet, entstaubt und mit dem Reiniger W900 entfetten werden.

Gebrauchsanweisung
Mischverhältnis:
APP-SEAL 12 wird als gebrauchsfertiges Produkt geliefert.
??Dichte bei +20ºC: 1,15 g/ml
??Viskosität bei +20ºC: 10000 mPas.
??Gehalt an organischen Lösungsmitteln: 29,4%.
Auslegungstemperatur: von +15ºC bis +25ºC.

Achtung! Kein Nitrocellulose-Lösungsmittel verwenden.

Auftragen:
Mit hartem Pinsel für Klebe- und Dichtungsmassen oder mit einem Spachtel auftragen.
Anzahl der Schichten: 1-2
Korrekturen innerhalb 10 Minuten möglich.
Bei der Auftragung weist die Masse keine Abtropfungstendenzen auf.

Trocknen:
Bei +20 ºC, nach ca. 1 Stunde, zur Bearbeitung mit den Decklacken fähig.

Achtung! Die Trocknungszeit wird im großen Masse durch die Dicke der mit Pinsel aufgetragenen Schichten beeinflußt.

Deckbarkeit:
APP-SEAL 12 nach Ablauf von ca. 1 h (nach voller Austrocknung) kann mit 1- und 2-Komponenten-Decklacken für Reparaturen und Renovierungen der Autokarosserien bearbeitet werden.

Gerätereinigung: Vor Aushärtung mit technischem Spiritus, 2K-Verdünnern. Nach Aushärtung wird mechanisch gereinigt.

Lagerung:
In geschlossenen Orignalgebinden, in trockenem und gut belüftetem Lagerraum aufbewahren.
Lagerungstemperatur: von +5ºC bis +25ºC.
Vor Einfrierung schützen.

Unfallverhütungsvorschriften:
Nur für professionelle Anwendungen.
Siehe: Text auf den Produktetiketten oder dem Sicherheitsdatenblatt.
Der Verbraucher soll die im jeweiligen Land gültigen Unfallverhütungsvorschriften beachten.

VOC:
Zulässiger VOC-Wert g/l im gebrauchsfertigen Produkt.
540 g/l für APP-SEAL 12
Max. VOC-Gehalt g/l im gebrauchsfertigen Produkt.
405 g/l für APP-SEAL 12

VOC Hinweis

Mit dem Kauf dieses Produktes informieren wir Sie und Sie bestätigen mit dem Kauf:

Seit dem 1.1.2007 gilt für Lackhersteller sowie Händler die neue VOC Verordnung 2004/42/FC. Wir als Händler müssen uns absichern, dass Kunden, die bei uns Lacke kaufen, der nicht der VOC Verordnung entspricht, diese auch nur für Anwendungen einsetzt, die von der VOC Verordnung genannt werden. Wie z.B Oldtimer Restaurierung oder Spraydosenabfüllung.

Produkte die der VOC Verordnung entsprechen sind weiterhin uneingeschränkt im Verkauf.

Produkte die die Normen der VOC Verordnung nicht erfüllen, dürfen nur für folgende Verarbeitung genutzt werden

- OLDTIMERRESTAURIERUNG
- BEFÜLLUNG VON SPRAYDOSEN
- LACKIERUNG VON BW;ZIVILSCHUTZFAHRZEUGEN
- INDUSTRIELACKIERUNG

Der Inverkehrbringer trägt die Verantwortung, dafür dass nur VOC-Konforme Produkte für die Fahrzeuglackierung verkauft werden und des weiteren auch dafür, dass die eingeschränkt verkauf baren Produkte nur für die genannten Anwendungen eingesetzt werden.

*Hiermit bestätige ich als Käufer , dass ich mit der gesetzlichen VOC Verordnung 2004/42/FC vertraut bin und von der Firma Paintsystems GmbH //Super Nail Center GmbH ausreichend informiert wurde.

*Ich (Käufer) bestätige, dass ich die nicht den jeweiligen VOC-Grenzwerten entsprechenden Produkte die ich von der Firma Paintsystems GmbH //Super Nail Center GmbH beziehe ausschließlich für die gesetzlich vorgesehenen Ausnahmefälle gebrauchen werde.

Die Verantwortung für die bestimmungsgemäße Verarbeitung, der bei der Firma Paintsystems GmbH gekauften Produkte geht hiermit auf mich (Käufer) über.